Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Schneller Versand ✓ Sicher zahlen mit PayPal ✓ Persönlicher Kontakt ✓ Top Qualität ✓ Top Marken ✓

Hast Du Fragen? Ruf mich an: ☎ 09187 921 280 oder schreib mir: ✉ Mail an Anja schreiben

EQUIPUR - Bronchialkräuter Pellet

EQUIPUR - Bronchialkräuter Pellet
21,95 € *
Inhalt: 1 Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Persönlicher Kontakt Sicher bezahlen Schneller Versand

Du hast noch Fragen zu meinen Angeboten?

Frag mich: ✉ Frage an Anja stellen
  • SW11363
Anwendung EQUIPUR - Bronchialkräuter ist ein naturbelassenes Kräuter-Ergänzungsfutter mit... mehr
Produktinformationen "EQUIPUR - Bronchialkräuter Pellet"
Anwendung

EQUIPUR - Bronchialkräuter ist ein naturbelassenes Kräuter-Ergänzungsfutter mit einem natürlichen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Flavonoiden. Diese benötigt der Körper, um Schwankungen in der physiologischen Leistungsfähigkeit der Lunge und Bronchien auszugleichen und ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen vorzubeugen.

 

Hustenkräuter für das Pferd

Wenn Pferde husten sollte grundsätzlich sehr genau untersucht werden, wo der Problemherd sitzt. Über die Hälfte der Pferde leiden in unseren Breitengraden an Atembeschwerden, die nicht selten chronisch sind. Eine eingehende Diagnose durch den Tierarzt gibt Aufschluss über die Form der Erkrankung. In erster Line wird es während der Behandlung um die Vermeidung von Staub (Heu waschen, staubige Reit- bzw. Sandplätze meiden) und ausgiebige Bewegung an der frischen Luft gehen. Das zusätzliche Verabreichen schleimlösender und vitalisierender Kräuter unterstützt bzw. entkrampft die Atemwegsfunktion des hustenden Pferdes. Daneben wird durch die sekundären Pflanzenstoffe der Hustenkräuter die Immunabwehr verbessert und somit einer Infektion vorgebeugt.

 

Zusammensetzung

Kräutermischung (Brennnesselkraut, Huflattichblätter, Eibischwurzel, Fenchel, Anis, Süßholzwurzel, Fichtennadeln, Spitzwegerichkraut, Holunderblüten, Thymian, Johannisbrot, Islandmoos, Fichtensprossen, Eichenrinde).

Verwendungshinweis

Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
Fohlen, Jungpferde, Ponys: 30 g pro Tag 
mit dem Futter (gegebenenfalls angefeuchtet) oder als Tee verabreichen.

 

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 3 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist sinnvoll und verbessert die Resultate.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Gewerbestraße Süd 7, D-86857 Hurlach
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Ätherische Öle finden sich hochkonzentriert in Thymian, Fenchel, Fichte, Holunder und Anis. Sie stärken das Immunsystem und haben antimikrobielle Eigenschaften; dadurch verringert sich das Risiko einer Atemwegserkrankung deutlich. Zusätzlich entfalten die ätherischen Öle ihre entzündungshemmende, krampf- und schleimlösende Wirkung besonders im Bereich der Bronchien. Durch die schleimlösende Komponente wird der Schleim verflüssigt und transportfähig gemacht. Die entzündungshemmende Komponente bewirkt letztlich eine Reduzierung des Hustenreizes.

Schleimstoffe aus Eibisch, Huflattich, Johannisbrot und Spitzwegerich bilden eine Schutzschicht auf den Schleimhäuten des Atemapparates. Diese reduziert die Anfälligkeit für Erkrankungen, besonders von Stauballergien, deutlich und lindert bestehende Entzündungen.

Gerbstoffe bewerkstelligen eine Veränderung der Maul- und Rachenschleimhaut, so dass sich Krankheitserreger nur noch schwer festsetzen können. Eibisch, Spitzwegerich, Holunder und Eiche wirken im Rachenbereich zusätzlich schmerzstillend und entzündungshemmend.

Flavonoide sind besonders in Huflattich, Süßholz sowie Holunder vorhanden und hemmen das Wachstum von Viren.

Karotinoide aus Brennnessel und Huflattich werden zu Vitamin A umgebaut, welches die Immunabwehr stabilisiert und die Regenerationsfähigkeit der Schleimhautzellen verbessert.

Vitamin C ist in Fichte und Brennnessel reichlich vorhanden und stimuliert die körpereigene Abwehr.

Saponine (in Süßholz) verändern die Schleimkonsistenz und erleichtern dadurch das Abhusten.

Flechtensäuren aus dem Islandmoos haben einen deutlichen antibakteriellen Effekt und schützen so den Atemapparat vor Infektionen.

Weiterführende Links zu "EQUIPUR - Bronchialkräuter Pellet"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "EQUIPUR - Bronchialkräuter Pellet"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen